Fähre nach Samsø

Fährverbindung nach Samsø von Seeland oder Jütland

Samsø ist via Fährbetrieb mit sowohl Seeland als auch Jütland verbunden. Schon beim Betreten der Fähre vernimmt man eine gewisse Ruhe und Entspanntheit, die sich nach Ankunft auf der Insel noch verstärkt. Das Urlaubsgefühl stellt sich spätestens dann ein, wenn Sie die Fähre verlassen haben. Siehe nachstehend weitere Informationen bezüglich Fährverbindungen. 

Fährverbindung Kalundborg - Ballen 

Von Seeland aus verkehrt die Fähre M/F Kanhave von Kalundborg nach Ballen im Südteil der Insel. Sie wird von der Fährgesellschaft SamsøFærgen betrieben. Weitere Informationen erhalten Sie über diese Link   Fahrplan und Preise hier

Fährverbindung Hou - Sælvig

Von Jütland aus verkehrt die Fähre M/F Isabella von Hou nach Sælvig. Es ist die Samsø Reederei, die diese Fährverbindung betreibt. Für weitere Informationen über Fahrplan und Preise hier klicken


Die Fähre von Jütland

Die Verbindung Jütland - Samsø wird mit der "M/F Isabella" durchgeführt, einer sog. Double-Ender-Fähre mit Platz für ca. 160 PKWs und max. 600 Personen. Genießen Sie die Überfahrt, die 1 Stunde dauert, auf Deck oder in den Salons der Fähre. 


Die Fähre von Seeland

Die Verbindung Seeland - Samsø wird mit der "M/F Kanhave" durchgeführt, einer sog. Double-Ender- Fähre mit Platz für ca. 90 PKWs und max. 600 Personen. Genießen Sie die Überfahrt, die 1 Stunde und 15 Minuten dauert, entweder auf dem Sonnendeck oder in einem der gemütlichen Salons.