1. Wer ist für die Bearbeitung meiner Daten verantwortlich?

Samsø Feriehusudlejning (im Folgenden als „wir“, „uns“ oder „unser“ bezeichnet), gehört zur Awaze-Gruppe und ist der Datenverantwortliche, ist also für die personenbezogenen Daten, die wir über Sie speichern, verantwortlich.

Dies ist unsere Datenschutzerklärung, in der wir darlegen, wie wir Ihre personenbezogenen Daten im Einklang mit den geltenden Datenschutzgesetzen verwenden. Diese Datenschutzerklärung wird laufend von uns überprüft; die neueste Version wird jeweils auf unserer Webseite veröffentlicht.

Diese Datenschutzerklärung gilt nur für uns. Wenn Sie also einen Link zu anderen Websites nutzen, sollten Sie deren Datenschutzhinweisen lesen.

2. Welche Informationen erfassen wir?

Buchungen und Buchungsanfragen

Wenn Sie uns eine Buchungsanfrage senden oder eine Buchung vornehmen, erfassen wir Daten wie Ihren Namen, Ihre Kontaktdaten, Zahlungsinformationen, Buchungsangaben und alle zusätzlichen Informationen, die wir benötigen, um Ihre konkreten Anforderungen zu erfüllen. Es kann sein, dass Sie solche Angaben auch für mitreisende Personen machen. Wir erfassen diese Informationen direkt bei Ihnen, den Mitreisenden Ihrer Gruppe oder bei Dritten, über die Sie gebucht haben.

Vermietungen und Vermietungsanfragen

Wenn Sie Ihr Ferienobjekt bei uns vermieten oder Anfragen zu unseren Vermietungsleistungen stellen, erfassen wir Daten wie Ihren Namen, Ihre Kontaktdaten, Ihre Bankverbindung und Angaben zu dem Ferienobjekt, das Sie vermieten möchten. Wir erfassen diese Informationen direkt bei Ihnen oder bei demjenigen, der Sie an uns verwiesen hat.

Die Angabe der in den beiden vorstehenden Absätzen genannten Informationen ist eine vertragliche Bedingung für die Buchung oder Vermietung Ihres Ferienobjekts. Wenn Sie uns diese Informationen nicht zur Verfügung stellen, sind wir möglicherweise nicht in der Lage, die Dienstleistung zu erbringen.

Cookies

Wir erfassen automatisch Informationen aus Cookies und anderen ähnlichen Technologien (zusammen als „Cookies“ bezeichnet), z. B. welche unserer Webseiten Sie besuchen, Ihre IP-Adresse, den Namen des Betriebssystems Ihres Computers, die Art des von Ihnen verwendeten Webbrowsers sowie Klicks und Öffnen von E-Mails. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Abschnitt 4.

 

3. Warum verwenden wir Ihre Daten?

Die Gründe, aus denen wir Ihre Daten verwenden (siehe folgende Tabelle), ergeben sich aus der Art der Geschäftsbeziehung, die Sie mit uns haben. Wenn wir Ihre Daten verwenden, stellen wir sicher, dass mindestens eine der folgenden Rechtsgrundlagen anwendbar ist:

  • Wir müssen die Daten verarbeiten, um einen Vertrag mit Ihnen zu erfüllen oder abzuschließen.
  • Wir haben Ihre Zustimmung zur Verwendung Ihrer Daten.
  • Wir müssen Ihre Daten verwenden, um einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen.
  • Wir müssen Ihre Daten verwenden, weil wir oder ein Dritter daran ein berechtigtes Interesse hat, soweit nicht Ihre Interessen und Grundrechte überwiegen.

 

Für die Verarbeitung besonderer Kategorien personenbezogener Daten müssen wir eine zusätzliche Begründung haben und dürfen die Daten nur verwenden, wenn Sie uns Ihre ausdrückliche Zustimmung erteilt haben, wenn Sie die Informationen öffentlich gemacht haben, wenn es um Rechtsansprüche geht oder wenn es aufgrund eines erheblichen öffentlichen Interesses erforderlich ist.

 

Zweck der Verarbeitung

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung

Berechtigtes Interesse (falls zutreffend)

Vervollständigung und Verwaltung Ihrer Buchung und der damit verbundenen Fragen (wenn Sie einen Urlaub buchen)

Vertrag

Zustimmung

Berechtigtes Interesse

Dokumentation und gute Kundenbetreuung

Werbung für Ihr Ferienobjekt, Überweisung von Zahlungen an Sie und Erbringung von damit zusammenhängenden Leistungen (wenn Sie Ihr Ferienobjekt über uns vermieten)

Vereinbarung

Berechtigtes Interesse

Dokumentation und gute Kundenbetreuung

Statistische Zwecke

Berechtigtes Interesse

Bewertung unserer Dienstleistungen

Personalisierung von erneuten Besuchen auf unseren Websites

Zustimmung

 

Zur Durchführung von Marketingaktivitäten verwenden wir - neben dem Versand unseres Newsletters - auch Daten über Ihre Buchungen, Ihr Suchverhalten, Ihre Einstellungen auf unserer Website, Ihre Favoriten und Ihre Interaktionen mit unserem Newsletter, um Ihnen relevante, personalisierte Werbung auf Websites und sozialen Medien anzeigen zu können.

Berechtigtes Interesse

Zustimmung

Um festzustellen, welche unserer Dienstleistungen für Sie interessant sein könnten, und um Sie darüber zu informieren

Bearbeitung von Kundendienstanfragen und Reklamationen

Berechtigtes Interesse

Zur Verbesserung unserer Dienstleistungen und zum Lösen von Problemen

Führen von Aufzeichnungen über Ihre Kommunikation mit uns, z. B. Aufzeichnungen von Anrufen

Berechtigtes Interesse

Zur Verbesserung unserer Dienstleistungen, Mitarbeiterschulung und Erfassen von Aufzeichnungen

Verwaltung Ihrer Teilnahme an unseren Gewinnspielen und anderen Werbeaktionen

Zustimmung

 

Einladung an Sie, eine Bewertung über das Ferienobjekt bzw. die erbrachten Dienstleistungen abzugeben

Berechtigtes Interesse

 

Für ein besseres Verständnis dafür, wie unser Unternehmen wahrgenommen wird, und zur Verbesserung unserer Dienstleistungen

Versenden von Servicemitteilungen, z. B. Aktualisierungen unserer AGB

Berechtigtes Interesse

Um unsere Kunden ständig auf dem Laufenden zu halten

Erfüllung von gesetzlichen Verpflichtungen, Prozessen oder Aufforderungen

Gesetzliche Verpflichtung

 

 

Durchsetzung unserer Buchungsbedingungen und anderer Vereinbarungen, z. B. Untersuchung möglicher Verstöße

Vereinbarung

Berechtigtes Interesse

Um unser Geschäft zu schützen

Aufdeckung oder Verhinderung von Straftaten, z. B. Betrug

Gesetzliche Verpflichtung

Berechtigtes Interesse

Um unser Unternehmen und unsere Kunden zu schützen

Zur Unterstützung von Strafverfolgungsbehörden und Regierungsstellen

Lösung von Sicherheitsproblemen oder technischen Schwierigkeiten

Vereinbarung

Berechtigtes Interesse

Um unser Unternehmen und unsere Kunden zu schützen

 

Schutz unserer Rechte, unseres Eigentums oder unserer Sicherheit sowie Schutz unserer Nutzer, Hauseigentümer, Kunden, Mitarbeiter, Auftragnehmer, Schutz von Dritten oder der Öffentlichkeit

Gesetzliche Verpflichtung

Vereinbarung

Berechtigtes Interesse

Um unser Unternehmen, unsere Kunden, Dritte und die Öffentlichkeit zu schützen

Überprüfung, Weiterentwicklung und Verbesserung unserer Dienstleistungen

Berechtigtes Interesse

Zu Verbesserung unseres Geschäfts

Begründung, Ausübung oder Verteidigung unserer Rechtsansprüche

Berechtigtes Interesse

Um unser Geschäft zu schützen

 

 

  1. Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Wir verwenden Cookies zur Optimierung Ihres Besuchs, um die Nutzung unserer Website sowie die Interaktion mit unseren E-Mails zu messen und zu bewerten, und um unsere Leistungen weiterzuentwickeln. Cookies werden von uns und von Dritten auch dazu verwendet, um Ihnen personalisierte Werbung zu zeigen.

 

Wir verwenden die folgenden Kategorien von Cookies:

  • „Unbedingt notwendige“ Cookies für die Funktionen dieser Website. Diese Cookies sind unerlässlich, damit die Nutzer sich auf der Website bewegen und ihre Funktionen nutzen können.
  • Performance“-Cookies erfassen Informationen über die Art, wie der Nutzer auf der Website navigiert, z. B. welche Seiten sie am häufigsten aufrufen. Sie ermitteln, wie die Nutzer mit unserer Website interagieren, und stellen fest, auf welchen Seiten die Nutzer aufgehalten werden, welche Seiten nicht häufig genutzt werden, welche Seiten lange Ladezeiten haben und welche Seiten die Nutzer in welcher Reihenfolge besuchen. All dies hilft uns, unsere Website zu verbessern und weiterzuentwickeln, um sie für künftige Besuche noch benutzerfreundlicher zu gestalten.
  • Funktionalitäts“-Cookies ermöglichen es dieser Website, sich Ihre Einstellungen zu merken. Das kann zum Beispiel das letzte Datum sein, nach dem Sie gesucht haben, oder der letzte Urlaub, den Sie sich angesehen haben.
  • Targeting- oder Werbe“-Cookies werden für die Bereitstellung personalisierter Werbung verwendet. Diese Cookies werden auch dazu verwendet, um die Anzahl der Anzeigen zu begrenzen, die ein Nutzer sieht, um festzustellen, welche Werbung einen Nutzer auf unsere Website geleitet hat, und um die Wirksamkeit der Werbekampagne zu messen.

 

Wenn Sie auf „Akzeptieren“ klicken, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Sie können jederzeit bestimmte oder alle Cookies vollständig blockieren, indem Sie die Browsereinstellungen auf Ihrem Gerät ändern. Wo diese Einstellungen zu finden sind, hängt von Ihrem Browser ab. Wie lange die einzelnen Cookies gespeichert werden sollen, kann auch in den Einstellungen Ihres Browsers eingestellt werden. Sie sollten sich jedoch darüber im Klaren sein, dass Sie einige Funktionen und Dienste auf der Website möglicherweise nicht nutzen können, wenn Sie bestimmte Cookies blockieren.

 

Weitere allgemeine Informationen über Cookies und deren Deaktivierung über Ihren Browser finden Sie unter allaboutcookies.org. Kontaktieren Sie uns (siehe Abschnitt 9), wenn Sie Fragen zu den auf dieser Website verwendeten Cookies haben.

 

  1. Aufbewahrung

Wir haben Aufbewahrungsfristen festgelegt, um sicherzustellen, dass Ihre Daten nur so lange gespeichert werden, wie sie für die entsprechenden Zwecke, in Übereinstimmung mit den einschlägigen Industriestandards oder zur Erfüllung gesetzlicher Bestimmungen erforderlich sind. Wenn Ihre Daten nicht mehr benötigt werden, stellen wir sicher, dass sie auf sichere Weise entsorgt oder gelöscht bzw. anonymisiert werden, so dass sie nicht mehr mit Ihnen in Verbindung gebracht werden können.

 

  1. Dritte

Es kann sein, dass wir Ihre personenbezogenen Daten weitergeben an:

  • andere Unternehmen der Awaze-Gruppe und deren Dienstleister,
  • Eigentümer oder Vermittler von Ferienobjekten (wenn Sie ein Ferienobjekt buchen),
  • Personen, die ein Ferienobjekt von Ihnen mieten (wenn Sie Eigentümer eines Ferienobjekts sind),
  • Kredit-/Debitkarten- und Zahlungsdienstleister,
  • externe Dienstleister (z. B. IT- und Support-Dienstleister, Marketing-Dienstleister, Ferienanlagen, Verwaltungsunternehmen),
  • Regierungsstellen, Aufsichtsbehörden und andere Behörden,
  • externe Buchungspartner,
  • Kundenbewertungsunternehmen,
  • Dritte, an die wir Teile unseres Vermögens oder Geschäftsanteile verkaufen, übertragen oder fusionieren, sowie Unternehmen, die wir erwerben oder mit denen wir fusionieren,
  • Dritte, wenn Sie uns die Ermächtigung zum Austausch erteilt haben,
  • professionelle Berater, einschließlich Bankmitarbeiter, Rechtsanwälte, Wirtschaftsprüfer, Buchhalter und Versicherer, die für uns Dienstleistungen erbringen.

 

Wir werden Dritte verpflichten, Ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit den Datenschutzgesetzen zu verarbeiten. Wenn ein Dritter in unserem Auftrag handelt, erlauben wir ihm nicht, Ihre Daten für seine eigenen Zwecke zu verwenden, und stellen sicher, dass er ausreichende Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz Ihrer Daten einrichtet.

 

  1. Wohin werden meine Daten gesendet?

Es kann sein, dass wir Ihre Daten in Länder außerhalb der EU übermitteln, um unsere Dienstleistungen zu erbringen. Wir übermitteln Ihre Daten nur dann in Länder außerhalb der EU, wenn eine der folgenden Sicherheitsvorkehrungen getroffen wurde:

  • Angemessenheitsbeschluss oder
  • eine standardmäßige vertragliche Maßnahme und ggf. weitere Maßnahmen

 

Wenn Sie weitere Einzelheiten über die jeweilige Übermittlungsweise erfahren möchten, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung (unsere Kontaktdaten: siehe Abschnitt 9).

 

  1. Ihre Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten

Aufgrund gesetzlicher Bestimmungen haben Sie unter bestimmten Umständen das Recht,

  • Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten zu verlangen, und eine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten, auf die Sie Anspruch haben, zu erhalten,
  • zu verlangen, dass wir etwaige Unrichtigkeiten in Ihren personenbezogenen Daten korrigieren oder relevante Details ergänzen, wenn die von uns gespeicherten personenbezogenen Daten unvollständig sind;
  • die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn wir keinen triftigen Grund haben, sie zu speichern;
  • gegen die Art, wie wir Ihre personenbezogenen Daten nutzen, Widerspruch einlegen, wenn wir uns auf ein berechtigtes Interesse für die Verwendung zum Direktmarketing berufen;
  • zu verlangen, dass wir die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten einschränken;
  • von uns verlangen, dass wir Ihnen oder einem Dritten eine Kopie der personen­bezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben, in einem allgemein gebräuchlichen Format zusenden;
  • Ihre Zustimmung zu widerrufen, soweit wir uns auf Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer Daten berufen.

 

Wenn Sie eines Ihrer Rechte ausüben möchten, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung (unsere Kontaktdaten: siehe Abschnitt 9).

 

  1. Kontaktaufnahme

Wenn Sie Fragen zu unserer Datenschutzerklärung haben oder eines Ihrer Rechte ausüben möchten, schreiben Sie uns bitte an:

 

info@samsoferiehus.dk

 

Sie haben auch das Recht, Ihre Bedenken bei einer Aufsichtsbehörde vorzubringen, nämlich bei Datatilsynet in Dänemark.