Samsö in Dänemark: Eine Oase zum Wohlfühlen

Samsö, im dänischen Samsø genannt, ist eine traumhafte Insel, die sich im Ostseegebiet Kattegat nördlich der Insel Fünen befindet. Aufgrund ihrer malerischen Natur und Abgeschiedenheit ist sie der perfekte Ort für einen ruhigen und erholsamen Urlaub – etwas, was in unserem Alltag oftmals Mangelware ist. Mit durchschnittlich 1800 Sonnenstunden pro Jahr im Vergleich zu 1650 in Deutschland bietet Samsö in Dänemark zudem fast schon eine Sonnengarantie für Ihren Urlaub. 

Die Insel vereint die gesamte dänische Natur an einem Ort. Ganze 20 % der Fläche stehen unter Naturschutz, wodurch sich einzigartige Naturgebiete entwickeln konnten. Gepaart mit dem köstlichen, frischen Essen und viel Kunst und tollen Kulturangeboten, bietet die Insel etwas für jeden Geschmack. 

Natur genießen

Der Naturgott hat es gut mit Samsö gemeint: Auf der Südinsel befinden sich große Laubwälder, die zu langen Spaziergängen einladen. Im mittleren Teil der Insel finden Sie “Nordby Hede”, ein schönes Heidegebiet, das im Spätsommer malerisch lila blüht und herrlich duftet. Im Norden können Sie die Hügellandschaft "Nordby Bakker" bestaunen. Das Gebiet ist während der Eiszeit entstanden, als Samsö noch aus zwei einzelnen Inseln bestand.

Samsö in Dänemark können Sie sowohl per Auto, Fahrrad oder zu Fuß erkunden. Ein Radweg führt von Nordby, dem Norden der Insel, bis nach Tranebjerg im Süden. Vom Fahrradsattel aus lässt sich die traumhafte Landschaft besonders genießen und die Anstrengungen werden mit spektakulären Blicken auf die blau glitzernde Ostsee belohnt. 

120 km Küste laden zu Wassersport, Angeln und erfrischenden Bädern ein. Neben flachen, weißen Sandstränden gibt es steile Klippen zu erkunden. Das Gefühl von Freiheit kommt hier ganz von alleine auf. 

Samsøs Gemüsegarten

Die Insel Samsö wird liebevoll als Dänemarks Gemüsegarten bezeichnet, da aufgrund der vielen Sonnenstunden und des milden Küstenklimas Pflanzen und landwirtschaftliche Produkte prächtig gedeihen. 

Das Angebot an Produkten variiert je nach Jahreszeit. Im Frühling werden beispielsweise Kartoffeln, Spargel und Erdbeeren angeboten, im Sommer Tomaten, Salate, Mais, Erbsen und vieles mehr, im Herbst verschiedenes Wurzelgemüse und Kürbisse. 

Wie wäre es zum Beispiel mit frischem Spargel, leckeren Kartoffeln und fruchtigen Erdbeeren als Dessert? Oder doch lieber Sanddorneis zu Rhabarberkompott? Läuft Ihnen schon das Wasser im Munde zusammen? Diese und weitere Spezialitäten können Sie in einem der vielen Restaurants auf der Insel genießen. Oder Sie nehmen die frischen Zutaten an einem der vielen Straßenstände mit und zaubern eine köstliche Mahlzeit in Ihrer Ferienhausküche. Auf Samsø in Dänemark ist alles möglich. 

Kunst & Kultur auf der Insel

Die schöne Natur und das besondere Licht haben seit jeher Künstler nach Samsö gelockt. Diese haben das Inselleben auf besondere Weise geprägt. Viele Galerien und Kunsthandwerkstätten laden Sie zu einem Besuch ein. Vielleicht finden Sie dort ein besonderes Mitbringsel für Ihre Liebsten in der Heimat? 

Wenn Sie sich für die Geschichte der Insel interessieren, dann können Sie im Samsø Museum die Zusammenhänge zwischen der Natur, den Inselbewohnern und der Kultur auf spannende Weise erleben. 

Einkaufen auf Samsö

Die Insel mag zwar nicht übermäßig groß sein, dennoch können sich Einkaufsfreudige über reichlich Urlaubsverlockungen freuen. In Samsøs "Hauptstadt" Tranebjerg finden Sie sowohl eine Einkaufsstraße, die Langgade, als auch eine Bank, Autowerkstätten, ein Krankenhaus, Ärzte, sowie einen Zahnarzt und Tierarzt. 

In den insgesamt 22 größeren und kleineren Orten auf der Insel gibt es weitere Einkaufsmöglichkeiten, die Ihren Aufenthalt zu etwas Besonderem machen werden. 

Das können Sie auf Samsö erleben

Wenn Ihnen statt Ruhe nach Action steht, können Sie auf Samsö in Dänemark diversen Aktivitäten nachgehen. Neben Wassersport wie Angeln, Schnorcheln und Segeln, werden Tennis- und Golferherzen höherschlagen. Vom Golfplatz aus haben Sie eine tolle Aussicht auf das Meer – verständlich, wenn bei diesem Ausblick der ein oder andere Schlag daneben geht. 

Auch an Veranstaltungen mangelt es auf der Insel nicht. Freuen Sie sich unter anderem auf:

  • 1500 Events pro Jahr
  • Dänemarks gemütlichstes Musikfestival
  • Magische Weihnachtsmärkte
  • Ein Streetfoodfestival 
  • Wikingertreffen 
  • Die Kürung des besten Kartoffel-Sandwiches
  • Und vieles mehr

Die familienfreundliche Insel

Auch Kindern wird auf Samsö in Dänemark einiges geboten. Viele der Aktivitäten für Kinder sind mit Natur und frischer Luft verbunden, sodass Ihre Kleinen am Abend mit Sicherheit müde, aber glücklich ins Bett fallen werden. 

Auf dem Tarzanparcour in Tranebjerg kann die ganze Familie ihre Balancefähigkeit testen. Vom anliegenden Wasserturm hat man eine spektakuläre Aussicht über die Südinsel. In Samsøs Naturschule können sich Kinder viel spannendes Wissen über die Natur und ihre Zusammenhänge aneignen. Das gleiche gilt für das Meeresprojekt “Landkrabben”, wo Sie bei Niedrigwasser sogar Ausrüstung, ein Boot sowie Rettungswesten zum Angeln von Krabben ausleihen können. 

So kommen Sie auf die Insel

Bereits die Anreise nach Samsø in Dänemark lässt Urlaubsgefühle aufkommen. Per Fähre ab Jütland oder Seeland geht es in knapp einer Stunde über das tiefblaue, glasklare Meer, während Ihnen die frische Brise um die Ohren weht und die Sonne Ihre Haut wärmt. Herrlich! Für die nötige Verpflegung sorgt das Bordrestaurant und auch Haustiere sind herzlich willkommen. 

Gut wohnen

Für einen erfolgreichen Urlaub ist eine gute Unterkunft entscheidend. Auf Samsø in Dänemark können Sie aus vielen verschiedenen Ferienhäusern und Ferienwohnungen ganz nach Ihren Bedürfnissen wählen. Sie möchten Wellness machen? Dann ist eine Unterkunft mit Sauna und Whirlpool genau das Richtige für Sie. 

Sie möchten das Meer genießen, ohne Ihr Grundstück zu verlassen? Viele unserer Häuser bei Samsö Ferienhausvermittlung bieten einen spektakulären Meerblick direkt vom Fenster oder der Terrasse. Apropos Terrasse: An kaum einem anderen Ort werden Sie so einen schönen Sternenhimmel sehen wie auf Samsö! Legen Sie sich abends mit einem Glas Wein auf die Sonnenliege und genießen Sie die Aussicht. Definitiv ein Erlebnis, das Sie so schnell nicht vergessen werden. 

Ferienhäuser eignen sich auch bestens für einen Urlaub in einer großen Gruppe – etwa als Freundesgruppe, mit mehreren Familien oder als Teambuilding-Trip unter Kollegen. Egal ob übers Wochenende oder für einen längeren Aufenthalt, zur Weihnachtszeit oder in den Sommerferien: Schauen Sie sich unsere große Auswahl an und finden Sie das Ferienhaus, das genau zu Ihnen passt. 

Ferienhäuser auf Samsö finden